Unser Leitbild

Jedes Kind ist einzigartig.

Kinder sind täglich auf der Suche nach eigenen Erfahrungen, sie wollen sich Wissen aneignen und zeigen sich neugierig. Selbstständigkeit und Zugehörigkeit gehören zu ihren Grundbedürfnissen. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und der Persönlichkeit der Kinder, sowie an der Lebenssituation der Familie. Wertschätzung, Offenheit und Transparenz in der pädagogischen Arbeit, sowie in der Elternpartnerschaft tragen zu einem gemeinschaftlichen Miteinander bei.

 

Unser Bild vom Kind

Inklusion

Inklusion bedeutet für uns, dass jedes Kind – mit oder ohne Beeinträchtigung, unabhängig vom Geschlecht, von individuellen Fähigkeiten und sozialer oder kultureller Zugehörigkeit, zusammen in einer Gruppe und zusammen in einem Haus ihren Tag verbringen sowie gemeinsam spielen, lernen und erleben.

 

Integration

In unserer Einrichtung werden Integrationskinder mit erhöhtem Förderbedarf gemeinsam mit den anderen Kindern betreut. Heilpädagogische Kräfte unterstützen das Personal um den besonderen Anforderungen gerecht zu werden.

 

Unsere Aufgabe ist es, die optimalen Bedingungen für das Lernen und die Entwicklung jedes Kindes zu schaffen.

 

Den Mitarbeitern ist bewusst, dass sie stets als Vorbild agieren.

Die Abläufe in unserem Bewegungskindergarten sowie das eigene Handeln werden deshalb ständig reflektiert und an die Bedürfnisse des Hauses, der Gruppen und der einzelnen Kinder angepasst.

 

Eine entscheidende Basis hierfür bietet der Informationsfluss zwischen Geschäftsstelle, Leitung, Mitarbeitern, Eltern, Bildungspartnerschaften mit außerfamiliären Partnern und Soziale Netzwerkarbeit bei Kindeswohlgefährdung. Zum Tragen kommen dabei die Beobachtungen und Dokumentationen der kindlichen Entwicklung.

 

 

ZIELE

 

Ø  eine liebevolle und vertraute Umgebung chaffen

Ø  durch genaue Beobachtung die Fähigkeiten sowie die Persönlichkeit jedes Einzelnen zu erkennen, zuzulassen und zu fördern

Ø  Informationen erhalten und weitergeben